Edelstahl
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...

Chirurgenstahl ist das meist verbreitetste Material bei Piercingschmuck.  2004 hat die EU-Kommission Edelstahl wieder für den Ersteinsatz zugelassen.

 

Edelstahl kann gut poliert werden und wird wegen seines Glanzes oft mattem Titanschmuck vorgezogen.

 

Da Edelstahl sehr kalt werden kann, wird er gerade im Winter oft gegen Schmuck aus Bioflex, Horn, Knochen etc. ausgewechselt.